Fonds-Rücknahmepreise (per DO 18.01.2018):

    AMF - Active Allocation (I) - 50,61    ---    AMF - Family & Brands Aktien (P) - 100,94    ---    AMF - Renten Welt (I) - € 49,98    ---    ÖKOBASIS Renten Plus UI (R) - € 104,62    

---

Alle Angaben ohne Gewähr. -- Währungskurse & Prozentangaben gerundet. ---

AMF Capital AG

EZB-Sitzung – Einleitung zum Ende des Ankaufprogramms oder doch nur alles Augenwischerei?

Frankfurt am Main, 24. Oktober 2017 –

Die EZB-Sitzung am kommenden Donnerstag dürfte eine der spannendsten Sitzungen des gesamten Jahres werden. Bereits beim Treffen Anfang September kündigte Notenbankpräsident Mario Draghi größere Entscheidungen für den Oktober an. Dabei wird das Hauptthema der Umgang mit dem vor 2,5 Jahre aufgelegtem Ankaufprogramm sein. Aktuell kauft die Notenbank ein Monatliches Volumen von 60 Mrd. Euro von Staats- und Unternehmensanleihen an, um die Inflation in Schwung zu bringen und die Wirtschaft zu stimulieren. Dass es zu einer Ausweitung des Programms über den 31.12.2017 hinaus kommen wird sehen alle Marktteilnehmer als beschlossen an, offen ist lediglich in welcher Form das Programm verlängert wird.

  • Ausweitung des Ankaufprogramms über den 31.12.2017 hinaus
  • Zwei Mögliche Überlegungen der EZB
  • Einleitung des Ausstieges aus dem QE-Programm ist kein wirklicher Ausstieg

Zurück

Rufen Sie uns an:

+49 69 - 509 512 512

Aktuelles

Die Woche IM FOKUS -- DWIF

 

Hier geht's zur neuesten Ausgabe von: "Die Woche IM FOKUS".

Aktuelle Informationen zum Kapitalmarkt - jeden Donnerstag neu

• Aktien
• Renten
• Konjunktur & wichtige Themen

Weiterlesen …

Wert-Entwicklung von Sektoren

Welcher Sektor aus den Aktien-Leitindizes Stoxx-600 und S&P-500 zählt zu den "Gewinnern" in den letzten 12 Wochen bzw. im Gesamtjahr 2017?
Lässt sich hieraus eine Tendenz ableiten?

Näheres finden Sie unter diesem Link.

 

Weiterlesen …

BRexit - Kommentar zur aktuellen Lage

Frankfurt, 01.11.2017

Niemand (!!) hatte erwartet, dass die Austritts-Befürworter („Leave“) gewinnen würden. Nicht einmal diejenigen, die die „Leave“-Kampagne durchgeführt hatten. [...]

 

Mehr Details enthält unsere Pressemeldung.

 

Weiterlesen …