AMF Capital AG

Disclaimer

 

Dienstanbieter

AMF Capital AG
Untermainkai 66
D – 60329 Frankfurt am Main

Vorstand: Oliver Heidecker, Allan Valentiner

Aufsichtsrat: Martin Hansen (Vorsitzender), Michael Vinson, Gebhard Klingenstein

Ansprechpartner

Oliver Heidecker
T  +49 (0)69 –509 512 512
F  +49 (0)69 –509 512 600
E  info (at) amf-capital.de

Sitz der Gesellschaft: Frankfurt
Handelsregister: Amtsgericht Frankfurt, HRB 99856
Steuernummer: 45 228 28752, Finanzverwaltung Frankfurt am Main
USt.-ID-Nr.: DE 29 684 9698

LEI Reference Data: 529900JLNUIWAT200530

Erlaubnis gemäß § 32 Kreditwesengesetz (KWG) erteilt durch die zuständige Behörde:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Marie-Curie-Str. 24-28
60439 Frankfurt am Main

Konzeption, Entwicklung und Realisierung:

site-works.de

Bildnachweis

Für den Webauftritt der AMF Capital AG werden eigene Fotos und Darstellungen verwendet. Diese unterliegen dem Schutz des Urheberrechtsgesetzes und anderer Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums. Jegliche Vervielfältigung oder sonstige Verwendung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der AMF Capital AG.

Rechtshinweise und allgemeine Nutzungsbedingungen

Die AMF Capital AG erbringt keine Anlageberatung in Bezug auf einzelne Anlagetitel, Anlageprodukte oder Finanzinstrumente. Insbesondere spricht die AMF Capital AG keine direkte oder indirekte Empfehlung für die auf der Webseite genannten Finanzinstrumente aus. Die Vorschriften zur Analyse von Finanzinstrumenten gemäß § 34b des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) kommen nicht zur Anwendung. Weder über diese Webseite noch über einen sonstigen Kommunikationsweg besteht eine Möglichkeit, über die AMF Capital AG Finanzinstrumente zu erwerben.

Allgemeiner Haftungsausschluss

Die AMF Capital AG prüft und aktualisiert die Informationen auf ihrer Website regelmäßig. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten zwischenzeitlich verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Die AMF Capital AG behält sich das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Inhalte, Informationen oder Daten ohne Ankündigung vorzunehmen.

Verlinkung

Das Angebot enthält Verlinkungen (sog. Hyperlinks) zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalt die AMF Capital AG keinen Einfluss hat und für die keine Gewähr übernommen wird. Für die Inhalte der verlinkten Webseiten ist stets der jeweilige Diensteanbieter oder Betreiber verantwortlich. Verlinkte Webseiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zu diesem Zeitpunkt nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird die AMF Capital AG derartige Verlinkungen umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die AMF Capital AG erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art von Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts der Inhalte, Informationen und Daten einschließlich Textteilen und Bildmaterial bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors oder Werkerstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Datenschutz

Die AMF Capital AG legt großen Wert auf und besondere Sorgfalt in den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Um Ihre Informationswünsche erfüllen zu können, werden Sie eventuell um die Angabe von persönlichen Informationen gebeten. Ihre Angaben sind vollkommen freiwillig und werden nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen bzw. zur Zusendung des von Ihnen angeforderten Informationsmaterials gespeichert. Wir speichern keine Ihrer Daten länger als erforderlich. Ihre an die AMF Capital AG übermittelten personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben. Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für die Webseite der AMF Capital AG und nicht für Webseiten, die mit dieser durch Verlinkung verbunden sind. Die AMF Capital AG ist nicht verantwortlich für die Datenschutzvorkehrungen der Dienstanbieter verlinkter Webseiten. Die AMF Capital AG weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet, zum Beispiel bei der Kommunikation per Email Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Die AMF Capital AG speichert Kundendaten im Einklang mit der DSGVO. Alle Kundendaten dienen der Kontaktaufnahme, dem Dialog und der Weiterleitung von Kapitalmarktinformation durch die AMF Capital AG. Kundendaten werden ohne vorheriges Einverständnis nicht an Dritte weitergeleitet.  Jeder Kunde hat das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Wiederspruch und Recht auf Datenübertragung. Ausgenommen sind Daten die die AMF Capital AG aus Steuerlichen- bzw. Juristischen Gründen weiter vorhalten muss.  Es besteht das Recht auf Widerruf der Einwilligung.  Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte den Ansprechpartner zum Thema Datenschutz der AMF Capital AG Oliver Heidecker tel. 069 509 512 512.

Rechtswirksamkeit

Dieser Haftungsausschluss ist Bestandteil des Internetangebots der AMF Capital AG. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile des Impressums in Inhalt und Gültigkeit unberührt. Alle Informationen oder Daten und ihre Nutzung sowie sämtliches mit der Webseite der AMF Capital AG zusammenhängende Tun, Dulden oder unterlassen unterliegen ausschließlich deutschem Recht.

Veröffentlichung der fünf wichtigsten Ausführungsplätze nach §82 Abs 9.WpHG

Die AMF Capital AG wählt für ihre Wertpapiergeschäfte keine Ausführungsplätze aus, sondern lässt ihre Wertpapieraufträge durch Depotbanken ausführen, die hierzu nach ihren eigenen Ausführungsgrundsätzen verfahren. Die fünf wichtigsten von der AMF Capital AG beauftragten Institute sind: UBS Europe SE, Hauck & Aufhäuser, V-Bank, Vontobel und die European Bank for Financial Services GmbH (ebase).

Nachhaltigkeitspolitik AMF Capital AG

Aufgrund gesetzlicher Vorschriften sind wir zu den nachfolgenden Angaben verpflichtet.

  1. Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken (Art. 3 Offenlegungs-VO)

Gegenüber der Gesellschaft und unseren Kunden stehen wir in der Verantwortung, zum Klimaschutz, zu einer Verbesserung der sozialen Gerechtigkeit und zu einer ethischen Unternehmensführung und damit zu einer nachhaltigeren Wirtschaft und Gesellschaft beizutragen. Neben der Beachtung von Nachhaltigkeitszielen in unserer Unternehmensorganisation selbst sehen wir es als unsere Aufgabe an, auch unsere Kunden für Aspekte der Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. Im Rahmen der Vermögensverwaltung und in der Anlageberatung erfragen wir die diesbezüglichen Vorstellungen und Wünsche unserer Kunden und setzen diese sodann im Einklang mit unseren „Mindeststandards“ um. Diese „Mindeststandards“ bestehen aus den AMF Capital Prinzipien von Q-L-D (Qualität. Liquidität, Diversifizierung). Eine Investition in eine Anlage, die vom Markt als nicht nachhaltig angesehen wird, verstößt in der Regel gegen das Q-L-D Prinzip.

Umweltbedingungen, soziale Verwerfungen und/oder eine schlechte Unternehmensführung können in mehrfacher Hinsicht negative Auswirkungen auf die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage und auch auf die Reputation der Anlageobjekte haben. Diese sog. Nachhaltigkeitsrisiken können daher unmittelbar den Wert der Anlagen und Vermögenswerte unserer Kunden mindern. Das Portfolio Management ist mit der Geschäftsführung ständig im Austausch, um Nachhaltigkeitsrisiken erkennen und begrenzen zu können.

Für die Begrenzung von Nachhaltigkeitsrisiken versuchen wir Anlagen in solche Unternehmen zu identifizieren und möglichst auszuschließen, die ein erhöhtes Risikopotential aufweisen. Mit spezifischen Ausschlusskriterien sehen wir uns in der Lage, Investitionsentscheidungen (oder Anlageempfehlungen) auf umweltbezogene, soziale oder unternehmensbezogene Werte auszurichten. Die Begrenzung von Nachhaltigkeitsrisiken kann zum einen dadurch erreicht werden, dass wir für die Produktauswahl in der Vermögensverwaltung  auf anerkannte Rating-Agenturen bzw. auf im Markt anerkannte Bewertungsmethoden zurückgreifen. Die Identifikation geeigneter Anlagen kann zum anderen aber auch darin bestehen, dass wir in Investmentfonds investieren (bzw. diese empfehlen), deren Anlagepolitik bereits mit einem geeigneten und anerkannten Nachhaltigkeits- Filter zur Minderung von Nachhaltigkeitsrisiken ausgestattet ist. Die konkreten Einzelheiten ergeben sich aus den individuellen Mandatsvereinbarungen mit unseren Kunden.

  1. Nichtberücksichtigung nachteiliger Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren (Art. 4 Offenlegungs-VO)

Investitionsentscheidungen können nachteilige Auswirkungen auf die Umwelt (z.B. Klima, Wasser, Artenvielfalt), auf soziale Interessen und Arbeitnehmerbelange haben und auch der Bekämpfung von Korruption und Bestechung abträglich sein.

Um unserer oben beschriebenen Verantwortung als Finanzdienstleister gerecht zu werden, haben wir grundsätzlich ein erhebliches Interesse daran, derartige Auswirkungen im Rahmen unserer Anlageentscheidungen zu vermeiden. Die Umsetzung der hierfür vorgegebenen rechtlichen Vorgaben ist nach derzeitigem Sachstand jedoch aufgrund der bestehenden und noch drohenden bürokratischen Rahmenbedingungen unzumutbar. Überdies sind wesentliche Rechtsfragen noch ungeklärt.

Zur Vermeidung rechtlicher Nachteile sind wird daher derzeit daran gehindert, eine öffentliche Erklärung dahingehend abzugeben, dass und in welcher Art und Weise wir im Rahmen unserer Investitionsentscheidungen die nachteiligen Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren (Umweltbelange usw.) berücksichtigen. Daher sind wir gehalten, auf unserer Webseite zu erklären, dass wir diese vorläufig und bis zu einer weiteren Klärung nicht berücksichtigen.

Diese Handhabung ändert jedoch nichts an unserer Bereitschaft, einen Beitrag zu einem nachhaltigeren, ressourceneffizienten Wirtschaften mit dem Ziel zu leisten, insbesondere die Risiken und Auswirkungen des Klimawandels und anderer ökologischer oder sozialer Missstände zu verringern.

 

  1. ESG-Vergütungspolitik (Art. 5 Offenlegungs-VO)

Die Strategien unserer Gesellschaft zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken fließen auch in die unternehmensinternen Organisationsrichtlinien ein. Die Beachtung dieser Richtlinien ist maßgeblich für die Bewertung der Arbeitsleistung unserer Mitarbeiter und beeinflusst damit maßgeblich die Vergütung und die künftige Gehaltsentwicklung. Insoweit steht unsere Vergütungspolitik im Einklang mit unseren Strategien zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken.

 

  1. Bewerbung ökologischer oder sozialer Merkmale und nachhaltiger Investitionen (Art. 10 Offenlegungs-VO)

Eine Bewerbung ökologischer oder sozialer Merkmale erfolgt weder in unseren Anlagestrategien noch beim Einsatz konkreter Finanzinstrumente.

 

Stand: 23.03.2021

Veröffentlichung gem. Verordnung (EU) 2019/2088 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. November 2019 über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor (sog. Offenlegungs-VO)

 

Rufen Sie uns an:

+49 69 - 509 512 512

Aktuelles

Die Woche IM FOKUS -- DWIF

Hier geht's zur neuesten Ausgabe.

Aktuelle Infos zum Kapitalmarkt- jeden Donnerstag neu

• Aktien
• Renten
• Konjunktur & Wichtiges

Weiterlesen …